AblaVent-Fortbildung

„Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.“ 

Basiskurs Pflegefachkraft außerklinische Beatmung / DIGAB e.V. akkreditiert


Schulungsort:

Aufgrund der aktuellen Lage finden alle Kurse mit Beginn bis zum 31.12.2021 im virtuellen Klassenzimmer via Zoom statt. Einen Zugangslink bekommen Sie als Teilnehmer vor Kursbeginn zugeschickt. 

Zielgruppe: 

Der Basiskurs richtet sich in erster Linie an alle eigenverantwortlich tätigen Pflegefachkräfte (m/w/d) (exam. Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger oder Altenpfleger), die im außerklinischen Bereich tätig sind oder werden wollen und über keine mindestens 1-jährige fachspezifische Berufserfahrung innerhalb der letzten 5 Jahre oder über keinen Abschluss in einer der nachfolgenden Zusatzqualifikationen verfügen:

*      Atmungstherapeut/in oder

*      Anästhesie und Intensivpflege (A+I-Fachpflege) 

Kursaufbau:

*      mind. 120 Std. Kurs als berufsbegleitende Qualifikation (Abschluss nach max. 12 Monaten ab Beginn des 1. Theorietages, erst Theorie, im Anschluss Praktikum – Verlängerung der Frist in Einzelfällen möglich):

*      mind. 40 Std. (entspricht ca. 50 Unterrichtseinheiten je 45 Min.) theoretische fachspezifische Schulung

*      40 Std. Praktikum in einer außerklinischen Beatmungspflegeinstitution (Wohngemeinschaft, häusliche Beatmungspflege (1:1), betreutes Wohnen oder stationäre Pflegeeinrichtung)

Klinisches Praktikum - entfällt aufgrund der Pandemie bei allen Kursen mit Beginn vor dem 31.12.2021 (ab 01.01.2021 ist dieser Punkt noch offen): 40 Std. Praktikum in einem Beatmungs- oder Weaningzentrum oder in einer Klinik, die über eine internistische Intensivstation oder eine Weaningstation verfügt, oder die alternativ eine interdisziplinäre Intensivstation betreibt. Das Praktikum kann nicht auf einer rein operativen Intensivstation durchgeführt werden


Kurstermine:

Unsere aktuellen Kurstermine finden Sie hier:

Buchung